Berichte

Jahresbericht 2017
Ein herzliches danke an unsere Pokal Sponsoren Krausgruber Günter, Jahn Gert und Blum Andreas. Ich bedanke mich auch bei den Clubs und gleichzeitig bei alle Kantinen, alle Zeitnehmer und Rennrichtern und somit auch bei BRC (Blum Andreas) der uns immer mit Ersatzteilen Versorgt hat. Die Rennen waren immer fair und ich hoffe dass, das es auch so bleibt. Es ist schade das Herr Sula Peter die Harm Challenge nicht mehr organisiert, er hat uns doch einige Zeit begleitet. Der neue Organisator heißt Jahn Gert und der neue Website design Jahn Rene.
Erstmals hat ein Fahrer die Harm Challenger dreimal in Folge gewonnen und durfte somit den Wanderpokal behalten. Der Name des Fahrers lautet Jahn Rene und ist erst 17 Jahre alt.

Ein weiterer Fahrer über den ich schreiben möchte ist der Herr Kube Christian. Der nach seinem Motorradunfall die Fernsteuerung mit einer Hand bedient. Einen besonderen Dank an seine Frau die ihn so toll bei seinem Hobby unterstütz sodass er in der Sollenau einen wunderbaren 4ten Platz einfahren konnte.

Es war mit euch ein wundervolles Jahr 2017.

Homepage: Unsere Homepage wird überarbeitet und deswegen wird es noch einige Zeit dauern bis sie auf dem Aktuellen Stand ist. Zurzeit sind wir nur über WhatsApp und Facebook erreichbar. Das neue Reglement wird natürlich auch auf der Homepage zu finden sein.

Jahresbericht 2017
Ein herzliches danke an unsere Pokal Sponsoren Krausgruber Günter, Jahn Gert und Blum Andreas. Ich bedanke mich auch bei den Clubs und gleichzeitig bei alle Kantinen, alle Zeitnehmer und Rennrichtern und somit auch bei BRC (Blum Andreas) der uns immer mit Ersatzteilen Versorgt hat. Die Rennen waren immer fair und ich hoffe dass, das es auch so bleibt. Es ist schade das Herr Sula Peter die Harm Challenge nicht mehr organisiert, er hat uns doch einige Zeit begleitet. Der neue Organisator heißt Jahn Gert und der neue Website design Jahn Rene.
Erstmals hat ein Fahrer die Harm Challenger dreimal in Folge gewonnen und durfte somit den Wanderpokal behalten. Der Name des Fahrers lautet Jahn Rene und ist erst 17 Jahre alt.

Ein weiterer Fahrer über den ich schreiben möchte ist der Herr Kube Christian. Der nach seinem Motorradunfall die Fernsteuerung mit einer Hand bedient. Einen besonderen Dank an seine Frau die ihn so toll bei seinem Hobby unterstütz sodass er in der Sollenau einen wunderbaren 4ten Platz einfahren konnte.

Es war mit euch ein wundervolles Jahr 2017.

Homepage: Unsere Homepage wird überarbeitet und deswegen wird es noch einige Zeit dauern bis sie auf dem Aktuellen Stand ist. Zurzeit sind wir nur über WhatsApp und Facebook erreichbar. Das neue Reglement wird natürlich auch auf der Homepage zu finden sein.